Ueli Tobler

Liebe Frau von der Lippe
Dem Interesse der Zuhörenden und dem Schlussapplaus konnten Sie sicher entnehmen, dass Ihre Führungen auf offene Ohren gestossen sind.
Das möchte ich Ihnen mit diesem Mail bestätigen. Sie verfügen über ein reiches Wissen, haben es aber so dosiert und bildhaft weitergegeben, dass alle gerne folgten.
Müde, erfüllt und dankbar haben sich die Reiseteilnehmer in Bern von uns verabschiedet. Die Reise ist – einige Aufregungen gehören ja dazu – bis zuletzt gut verlaufen.

Den gemeinsamen Kaffee werde ich nicht vergessen und melde mich sicher bei Ihnen anlässlich meiner nächsten Romreise. Die ist vermutlich privat – schon ist aber auch eine Gruppenreise im Gespräch.

Mit freundlichen Grüssen an Sie und Ihren Mann
Ueli Tobler

Wird empfohlen von: