Rezensionen

Otto S.

Fuhrungen

Liebe Frau von der Lippe, wir möchten uns bei Ihnen auf diesem Weg noch einmal für den interessanten Vormittag in Rom bedanken. Die kleine Zeitreise hat uns allen sehr gut gefallen. Gern werden wir Sie weiterempfehlen! Herzliche Grüße aus dem schon recht herbstlichen Berlin .

Werner K.

Fuhrungen

Liebe, sehr geehrte Frau von der Lippe-Vernesi, herzlichen Dank für die sehr individuellen hoch informativen und deshalb außerordentlich unterhaltsamen Führungen und Empfehlungen; selbst das Wetter war ideal. Wir freuen uns auf den nächsten Rombesuch!

Wilma Freifrau von Bibra

Fuhrungen

Lieber Herr Vernesi,
Rom ist nicht nur eine Reise wert!!!!!

Wohlbehalten wieder in Deutschland angekommen, weilen wir in Gedanken immer noch in rom. Wir lernten ein Rom kennen, wie es sicher nur wenige Besucher erleben werden. Ohne den wunderbaren Start unseres gemeinsamen heiteren Spazierganges am Montag wäre unsere Reise sicher nicht gelungen. Es machte Mut an den folgenden Tagen noch weiter Gegenden zu erkunden und viele ruhige bekannte, aber auch versteckte Plätze finden.
Ich entdeckte meine Liebe zu den Brunnenfiguren, meine Mutter die vielen Aussichten auf die Stadt, ob von der Kuppel des Petersdoms, dem Monumento Nationale, vom M. Pincio, , M. Gianicolo oder dem M. Aventino. Die Köstlichkeit des frisch gepressten Granatapfelsaftes, eines Gelato bei Giolitti und nicht zuletzt das Erlebnis einer Granita caffe con panna!!!!!

Das alles ist Rom für uns!

Grazie , e stato bellissimo!!!!

Viele Grüße natürlich von meiner Mama, sie fühlte sich ausgesprochen wohl in Ihrer Gesellschaft.

Wilma Freifrau von Bibra

Katja, Thomas, Lilli und Lasse Herboth

Fuhrungen

Hallo, jetzt sind wir schon wieder zurück in Lübeck und wollten uns bei Ihnen noch einmal für die wunderbare Führung, das tolle Buch und die phantastische Organisation der Eintrittskarten zum vatikanischen Museum bedanken. Es hat prima geklappt. Lasse hat noch ein Römer Out fit bekommen und baut und malt jetzt begeistert das alte Rom nach. Wir werden Sie und die tolle Stadt sicherlich noch länger in Erinnerung behalten. Vielen Dank!

Beste Grüsse aus Lübeck

Katja, Thomas, Lilli und Lasse Herboth

Osmar O.

Fuhrungen

Diese Tour haben wir am 24.09.2013 als Familie gemacht und waren begeistert. Herr Vernesi hat uns mit viel Begeisterung und Wissen die großen und kleinen Geschichten rund um Bauwerke, Geschichte und kulinarische Köstlichkeiten von Rom nahegebracht. Auch auf unsere Fragen ist er immer gern eingegangen. Zur Tour selbst: auch wenn man einige Punkte der Tour sicherlich auch individuell besuchen wird, so machte uns Herr Vernesi immer wieder auf kleine Details aufmerksam, die man so bestimmt nicht wahrnimmt. Ein großer Teil waren jedoch eher unbekannte bzw. nicht im Reiseführer aufgeführte Ecken/Bauwerke von Rom, die wir gesehen haben und zu denen uns Herr Vernesi immer wieder viel erzählen konnte. Wir können jedem, der Rom ein wenig abseits der Touristenströme kennenlernen möchte, diese Tour nur empfehlen.
Und der Restauranttipp von Herrn Vernesi für unser Abendessen war auch topp… 🙂

Ueli Tobler

Fuhrungen

Liebe Frau von der Lippe
Dem Interesse der Zuhörenden und dem Schlussapplaus konnten Sie sicher entnehmen, dass Ihre Führungen auf offene Ohren gestossen sind.
Das möchte ich Ihnen mit diesem Mail bestätigen. Sie verfügen über ein reiches Wissen, haben es aber so dosiert und bildhaft weitergegeben, dass alle gerne folgten.
Müde, erfüllt und dankbar haben sich die Reiseteilnehmer in Bern von uns verabschiedet. Die Reise ist – einige Aufregungen gehören ja dazu – bis zuletzt gut verlaufen.

Den gemeinsamen Kaffee werde ich nicht vergessen und melde mich sicher bei Ihnen anlässlich meiner nächsten Romreise. Die ist vermutlich privat – schon ist aber auch eine Gruppenreise im Gespräch.

Mit freundlichen Grüssen an Sie und Ihren Mann
Ueli Tobler

Christoph Hülsmann

Fuhrungen

Ich gehöre zur Gruppe Probebühne OS, schreibe von meinem Handy, bin noch in Italien – Fahradtour. ..
Also ich bin von Rom und auch besonders von ihren Führungen begeistert. Spannend war das Restaurant. Ich war irritiert und empfand es, als ich verstanden habe, schön gerade dort in Rom gegessen zu haben. Also ich bin ein Fan ihrer Arbeit.

Alles Gute Christoph Hülsmann

M. Schmid

Fuhrungen

In der Zwischenzeit sind wir wieder gut in Zürich angekommen. Haben jetzt Zeit gedanklich nochmals Rom zu erleben. Dir und Deinem Mann vorerst nochmals einen ganz herzlichen Dank für die ausgezeichnete Führung durch den Vatikan die wir mit Euch erleben durften. Ihr habt es verstanden mit kurzen und klaren Worten uns die damalige Welt näher zu bringen. Wir waren alle sehr begeistert. Es ist dies unser innigster Wunsch vom ganzen Herzen einfach Danke zu sagen. Wir werden sicher noch lange von dieser Begegnung mit Euch schwärmen. Für Eure Zukunft wünschen wir Euch nur das Allerbeste Wünschen Dir liebe Julia jetzt schon eine tolle Geburt.
Mit ganz lieben und herzlichen Grüssen verbleiben im Namen der Schweizergruppe

Gruppe aus dem Schwarzwald

Fuhrungen

Wir hatten das Privileg und Vergnügen, Rom durch zwei Stadtführungen von Signore Vernesi kennen zu lernen. Sein praktisch unerschöpfliches Wissen über Kunst,Geschichte und Kultur-verbunden mit profunder Kenntnis über und offensichtlicher Liebe für die römische Küche -ist beeindruckend. Und durch seine humorvolle und charmante Art waren die Führungen nicht nur interessant,sie haben richtig Spass gemacht.

En stato un piacere , Signore Vernesi
Die drei Damen aus dem Schwarzwald

Evelin Schulz

Fuhrungen

Liebe Frau von der Lippe,
wir möchten uns für die sehr sehr gelungene, bereichernde, beeindruckende und pädagogisch klug durchdachte Führung durch die Vatikanischen Museen und den Petersdom von ihrem Mann bedanken! Er hat durch seine Begeisterungsfähigkeit einen unglaublichen Spannungsbogen über die gesamten 4 Stunden gezogen und mit seinem Charisma neben all den interessanten Informationen auch ein italienisches Urlaubsfeeling geschaffen, so dass uns der Vormittag nachhaltig in äußerst positiver Erinnerung bleiben wird!

Gern können Sie diesen Text in Ihrem Gästebuch veröffentlichen, wir werden Sie jederzeit weiterempfehlen!

Herzliche Grüsse auch an Ihren Mann von Evelin Schulz

Silvia Mangei

Fuhrungen

Hallo Frau von der Lippe,
jetzt sind wir schon wieder eine Woche zu Hause. Höchste Zeit, Ihnen auf diesem Weg nochmals ganz herzlich zu danken für die netten gemeinsam verbrachten Tage. Unsere beiden Führungen waren sehr informativ, hochinteressant und absolut kurzweilig – leider verging die Zeit viel zu schnell. Wir acht waren uns alle einig, dass diese zwei Tage unseres Rom-Aufenthaltes absolute “Spitze” waren.
Vielen Dank nochmals!

Liebe Grüße aus dem derzeit kühlen Deutschland,
Silvia Mangei
p.s. der Tipp mit dem leckeren Speiseeis war genial!

Pur group Team – Event Jaguar Landrover

Incentives

Liebe Julia, lieber Valerio. Unser gemeinsames Event in Rom liegt nun schon wieder einige Tage zurück, dennoch möchten wir es nicht versäumen uns bei euch für die hervorragende Organisation und Durchführung der Veranstaltung zu bedanken.
Die Führungen gaben uns einen interessanten Einblick in die Geschichte Roms und die unvergessliche Vespa Tour war das Highlight für alle Teilnehmer. Kurz und gut: Ihr habt es geschafft knapp 120 Personen die italienische Metropole von seiner schönsten Seite zu zeigen. Wir freuen uns bereits heute auf unser nächstes gemeinsames Event in Rom und wünschen euch bis dahin alles Gute.

Zaunteam

Incentives

Liebe Frau von der Lippe,
unser Firmenausflug führte uns dieses Jahr in die wunderschöne und beeindruckende Stadt „Rom“. Auf der Suche nach Aktivitätsmöglichkeiten die auch die Teambildung fördern soll, sind wir im Internet auf Ihr Angebot gestossen und haben uns für den Kochkurs entschieden.Wir alle hatten extrem viel Spass daran mal so richtig italienisch zu kochen und auch teils feststellen zu müssen, dass die Nudeln die wir Zuhause All Dente kochen, gar nicht…

All Dente sind. J Diesen Kochkurs mit einem echten italienischen Kochprofi, können wir wirklich nur jedem weiterempfehlen. Wir werden daher im Januar bereits schon mit der nächsten Gruppe wieder bei Ihnen anklopfen. Wir bedanken uns herzlichst für den tollen und lehrreichen Abend. Bestimmt wird der eine oder andere Zaunteamer diese schöne Stadt wieder besuchen… und auf Ihr Angebot zurückkommen. Alles Gute für Sie und Ihre Familie wünscht die Zaunteam Zentrale.

Gruppe aus Fulda

Incentives

Wir – eine Gruppe von 15 Freunden aus Fulda (Deutschland) – haben vom 10.09-13.09.2015 eine Stammtischfahrt nach Rom unternommen. Grund war unser 30ig jähriges Stammtischjubiläum. Da wir uns schon seit ewigen Zeiten kennen, sollte es zum Jubiläum natürlich in die „ewige Stadt“ gehen. Selbstverständlich durfte da auch ein spektakuläres Rahmenprogramm nicht fehlen. Etwas ganz Besonderes sollte es halt sein. Und das wurde es dann auch. Und wie!
Über Internetrecherche bin ich (als Organisator) eher zufällig auf RomaMirabilia gestoßen, habe deren Referenzen und sehr guten Bewertungen studiert und bat schließlich um Erstellung eines Angebots zu einem Rahmenprogramms über volle 4 Tage. Mir schwebte u.a. eine Stadtralley zu Fuß durch Rom vor (der Film „Iluminati „ inspirierte mich dazu).
Natürlich durften im Rahmenprogramm, neben privaten Führungen zu den Klassikern Roms (Kolosseum, Palatin Hügel, Forum Romanum, Vatikan, Sixtinische Kapelle, Spanische Treppe, Katakomben etc.) auch die Transfers (vom/zum Flughafen mit privatem Bus, U-Bahntickets für die Gruppe, etc.), eine Auswahl an Restaurant -Geheimtipps (abseits vom Mainstream) sowie Insidertipps für ein unterhaltsames Abendprogramm nicht fehlen. Ich wollte also ein „Rundum-Sorglos-Paket“.
Julia von der Lippe nahm mit mir telefonischen Kontakt auf, machte super Vorschläge und stimmte das Programm mit mir ab (Danke für die Geduld und Ausdauer).
Herausgekommen ist ein informativer, absolut kompetenter und immer auch lockerer Mix an Programmbausteinen aus dem reichhaltigen Angebot von Romamirabilia . Es ist gewiss nicht einfach, eine Horde von 15 männlichen „Alphatieren“ durch ein anspruchsvolles Programm über 4 Tage zu führen und sie gleichzeitig bei Laune zu halten. Julia gelang dies auf absolut charmante Art und Weise. Hier und da wurden von ihr kürzere (oder längere) Bierpausen spontan eingefügt, wenn sie merkte, dass ihr die Aufmerksamkeit entglitt weil die Gruppe zu „unterhopfen“ drohte.
Mein persönliches Higlight war selbstverständlich dann die Schnitzeljagd (Stadtralley) durch Rom. Am Kapitol Hügel wurden wir von Julia und Ihrem Mann Valerio empfangen und in 4 Gruppen aufgeteilt. Mit unterschiedlichen Fragebögen bewaffnet schickte die Beiden uns in alle Himmelsrichtungen durch das jüdische Viertel von Rom (alles gut zu Fuß zu erkunden). Dabei galt es einen interessanten Mix an Rom Wissensfragen zu absolvieren, gleichzeitig aber auch kleine Läden und versteckte Gassen zu erkunden, verschiedene Gewürze zu schmecken und Einheimische nach bestimmten römischen (Kaffee-) Gewohnheiten oder beliebten Gemüsesorten zu befragen.
Das große Finale und Ziel aller Gruppen fand dann –exklusiv für unsere Gruppe geöffnet- in einer der ältesten Osterien von Rom statt. Dort trafen wir uns zur feuchtfröhlichen Siegerehrung bei Weinverkostung und Antipasti. Dem Gewinnerteam winkte je ein römisches Spezialitäten-Paket, den Verlierern Spott und Schmähgesänge der anderen Gruppen.
Ich könnte hier noch lange so weiterschreiben. Zum Beispiel von der –wieder einmal feuchtfröhlichen – für unsere Gruppe exklusiven Weinverkostung auf einem der ältesten Weingüter des Latiums. Leider war dies schon unser letzter Tag und wir wurden wieder sicher und pünktlich am Flughafen abgegeben. Julia hatten meine Männer mittlerweile alle in ihr Herz geschlossen. Dementsprechend war auch der Abschied bewegt, ja fast schon freundschaftlich.

Fazit: Wir erlebten unvergessliche Tage in Rom und hatten mit RomaMirabilia einen zu uns passenden, perfekten Organisator. Ein echter Glücksgriff. Wir kommen wieder.

R. Klotzbach

Fuhrungen

Sehr geehrte Frau Dr. von der Lippe, sehr geehrter Herr Vernesi,
die ganze Familie ist wieder heil in Mülheim, Duisburg, Hennef und Berlin angekommen und bittet mich , Ihnen beiden herzlichen Dank zu sagen für die tollen Stunden, in denen Sie uns einen Einblick gegeben haben in Ihre tolle Stadt.
Von den kenntnisreichen und lebhaften Führungen haben nicht nur die “Erstbesucher” sondern auch diejenigen von uns profitiert, die schon einige Aufenthalte in Rom haben verbringen können. Ihnen, sehr geehrte Frau von der Lippe, und Ihrer bald ja noch größer werdenden Familie wünschen wir alles Gute für die Zukunft.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre H. und R. Klotzbach nebst Schwester, Bruder, Schwager, Schwägerin und Neffen (der sich wohl auch sehr positiv an Rom erinnern wird

Wird empfohlen von: