Valerio Vernesi

Valerio Vernesi wurde 1972 in Rom geboren. Nach abgeschlossenem Studium der Kunstgeschichte an der Universität „La Sapienza“ in Rom, publizierte er für die Università degli Studi di Roma Tre, das Buch Statue di Campidoglio. Diario di Alessandro Gregorio Capponi (1733-1746), das einen interessanten Teilaspekt der Geschichte der Kapitolinischen Museen, dem ersten öffentlichen Museum Europas, behandelt. Nach seinem Diplom im Fach Kulturmanagment in Mailand, kehrte er nach Rom zurück, wo er als Ausbildungsleiter für die Istituto della Enciclopedia Italiana Treccani arbeitete. Für viele Jahre arbeitete er als Organisationsleiter kultureller Events und Kulturführungen für die Sovraintendenza Archeologica di Roma.
Valerio Vernesi ist staalich geprüfter Fremdenführer der Stadt Rom und Provinz (L. 40/2007).

Rezensionen

Wird empfohlen von: